bewegliche Egge
LION 303 series Alois PÖTTINGER Maschinenfabrik GmbH

Zu meinen MyAgriExpo-Favoriten hinzufügen
bewegliche Egge bewegliche Egge - LION 303 series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    beweglich

  • Breite:

    4 m, 3 m, 3.5 m (13'01")

Beschreibung

Die Lagergehäuse werden in das Kastenprofil eingeschweißt und anschließend im CNC-Zentrum bearbeitet. Das ergibt von Kreisel zu Kreisel exakte Achsabstände und garantiert Ihnen einen ruhigen Lauf sowie eine lange Lebensdauer. Schmiedeteile aus dem PÖTTINGER Härtezentrum bieten Sicherheit für viele Jahre. Stabile Lagerungen, computeroptimierte Verschleißteilformung und durchgehärtete Stähle sind die Markenzeichen unserer LION Kreiseleggen.

LION-Kreiseleggen garantieren extreme Laufruhe und höchste Stabilität. Selbst bei härtester Dauer belastung und schweren Böden arbeiten die robus ten Maschinen zu verlässig.

Ein Blick in die überzeugende Technik gibt Gewissheit

Starkwandige Getriebewanne aus Feinkornstahl - besonders verwindungsfest.

Abgeschrägter Vorderteil – die Erde kann ungehindert abfließen und verhindert somit ein Aufstauen.

Großdimensionierte Zahnräder mit eingebundener Lagerung. Lange Innenverzahnung für fixen Sitz auf der Kreiselwelle.

Lagergehäuse mit dem Mittensteg und Gehäuseboden verschweißt. Exakte Achsabstände von Kreisel zu Kreisel.

Robuste Kegelrollenlager in geschmiedeten, einteiligen Lagergehäusen.

Die unteren Lager sitzen nahe am Zinkenträger.

Großer Stützabstand zwischen oberem und unterem Lager, dadurch geringere Belastung.

Die geschmiedeten, durchgehenden Zinkenträger sind im Gehäuse eingebunden. Kein Wickeln von Ernterückständen, da die Zinken direkt unter der Getriebewanne die Erde wegarbeiten. Kein Einklemmen von Steinen zwischen den Rotoren.

Weitere Produkte von Alois PÖTTINGER Maschinenfabrik GmbH