Häcksler mit Zapfwelle / geschleppt / hydraulisch / mit Kran
7 L Z MUSMAX

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Motorisierung:

    mit Zapfwelle

  • Bewegbarkeit:

    geschleppt

  • Weitere Eigenschaft:

    hydraulisch, mit Kran

Beschreibung

Der Traktorhacker Wood-Terminator 7 LZ ist „der" überlegene Traktorhacker seiner Einzugsgrößenklasse.
Dieser kleine, robust gebaute Hacker für Hand- und Kranbetrieb ist ideal einsetzbar für normale Traktore von 90-170 PS. Er zeichnet sich vor allem durch eine einfache Bedienung, schnelle Wartung und besondere Leichtzügigkeit aus. Mit der Maschine können auch 50 cm dicke Hartholz-Endstücke problemlos zerkleinert werden, denn die Einzugsöffnung ist 64 cm breit und 50 cm hoch. Die große Schwungmasse des Rotors garantiert dabei ein leichtgängiges Hacken mit wenig Kraftbedarf. Es können wahlweise Messerklingen oder Hackmesser verwendet werden. Eine aggressive Einzugwalze mit einem 2 m langen Kettenband sorgt für die zuverlässige Beschickung des Hackgutes zur Hacktrommel und ermöglicht eine Hackleistung bis zu 60 Srm/h. Es werden Top-Hackschnitzel P16 (G30) erzeugt, mit einer gleichmäßigen Stückigkeit und wenig Feinanteil. Jeder WT 7 LZ hat eine geschlossene Hydraulikeinheit. Massive untersetzte Getriebe und Planetengetriebe werden mit starken Ölmotoren angetrieben. Zuverlässige Danfoss-PVG-Ventile steuern den Einzug stufenlos. Eine Seilabschaltung an der Einzuggosse sorgt bei Betätigung für ein blitzschnelles Stehenbleiben des Einzugbandes bei Handbetrieb. Der Hacker wurde mit einer Kabelfernbedienung ausgestattet, die eine elektronische, lastabhängige Steuerung mit Betriebs- und Tagesstundenzähler hat. Wenig Wartungskosten und eine lange Lebensdauer sind garantiert.